Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics
Theater Chur: Father Politics

Theater, Tanz

Father Politics

Theater Chur, Chur

Company MEK (Basel) / Sprache: Schweizerdeutsch / Ab 12 Jahren.

«Father Politics» ist ein Rechercheprojekt der Company MEK aus Basel unter der Leitung des Schweizer Choreografen Muhammed Kaltuk. Für den Sohn eines türkischen Politikers greift das aktuelle politische Klima international, aber auch in der Schweiz, ganz unmittelbar in das Leben ein. Muhammed Kaltuk stellt in seiner neuen Arbeit die Emotionalisierung der Politik ins Zentrum. Ihn interessieren umgeschriebene, verdrehte und veränderte Wahrheiten, und zusammen mit seiner Tanzcompagnie recherchiert er die Folgen der aktiven Meinungsmache, die er auch in der Schweiz verortet. Scheinbar überall auf der Welt definiert sich Politik nicht mehr über Inhalte, sondern über Persönlichkeiten und die Höhe des Werbebudgets.

Das junge multinationale Ensemble aus sechs Tänzer*innen erzählt in «Father Politics» auf der Basis eigener Biografien und aus postmigrantischer Perspektive von der Ohnmacht gegenüber der Politik der Väter im persönlichen und übertragenen Sinne. «Father Politics» ist eine Schablone für die lähmende Unsicherheit, die Menschen befällt, wenn sie sich in der Gesellschaft nicht vertreten fühlen, und für die Unverfrorenheit mancher väterlicher Politiker, die sich erlauben, ihren Machthunger immer offener auszuleben. Das Stück steht für die Realität vieler Menschen, die gesellschaftlich und persönlich keinen Anschluss finden, weil sie als «bedrohliche Fremde» wahrgenommen werden. Muhammed Kaltuk und seiner Company MEK ist es wichtig, dieser Entwicklung etwas entgegenzusetzen und eine klare Haltung einzunehmen. Es geht ihnen um Energien, die entstehen, wenn man zusammen etwas in Bewegung setzt. In der Gruppe bündeln sich Kraft und Energie des gemeinsamen Auftritts und stärken das Individuum in dessen Mut zur Veränderung.

Choreograf Muhammed Kaltuk (*1990) gründete die freie Tanzcompagnie Company MEK 2017 in Basel. Die Company entwickelt Produktionen im Spannungsfeld zwischen Social Dance, zeitgenössischem Tanz, Hip-Hop-Kultur und traditionellem Tanz. Kaltuk hat am Theater Basel, Theater Luzern, Theater St. Gallen, Theater der jungen Welt Leipzig und in Zwickau als freier Choreograf gearbeitet. Für seine Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet.

Sprache: Schweizerdeutsch
Ab 12 Jahren.

Datum

29.11.2024   19:30 - 20:30 Uhr
30.11.2024   19:30 - 20:30 Uhr

Preis

CHF 35.00 / 15.00

Vorverkauf

Theater Chur, Kasse: Tel. +41 81 252 66 44

Adresse

Theater Chur
Bühne
Theaterplatz
7000 Chur

Kontakt

Theater Chur
Kauffmannstrasse 6
7000 Chur
kasse@theaterchur.ch
+41 81 252 66 44

Kategorie

  • Tanztheater
  • Zeitgenössischer Tanz

Zielgruppe

  • Ab 12 Jahre

Webcode

www.chur-kultur.ch/eRvWCq