David Bächi, Breakdancer
David Bächi, Breakdancer

Breakdance

Breakout – Hip-Hop mit Jugendlichen

KulturPunktGR, Chur

Hip-Hop. Ein Sommerworkshop für geflüchtete und einheimische Jugendliche im KulturPunktGR mit boyzaround.

BreakOut ist ein Integrationsprojekt der Fachstelle Migration der Landeskirche Graubünden in Zusammenarbeit mit dem Blauen Kreuz Graubünden und boyzaround Landquart. BreakOut möchte mit Tanzen Brücken bauen zwischen geflüchteten und einheimischen Jugendlichen. Dieses Jahr ist Hip-Hop angesagt mit Kenny Moffo. Seit seiner frühen Kindheit lebt Kenny Moffo in der Schweiz. Er ist Hip-Hop-Leiter in Zürich und leitet das boyzaround-Projekt des Blauen Kreuz Graubünden. Am breakOut-Sommerworkshop tanzen Jugendliche nicht nur Hip-Hop. Sie lernen auch ein Training aufzubauen und kleine Choreos einzustudieren.

Hip-Hop ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der afroamerikanischen Funk- und Soul-Musik, die aus den Ghettos der USA stammt. Zu den typischen Merkmalen zählen Rap, der aus den jamaikanischen Tradition des Toasting (Sampeln und Scratchen) entstand.

Datum

18.7.2024   14:00 - 17:00 Uhr
19.7.2024   12:00 - 16:00 Uhr

Preis

keine

Registrierung

Anmeldung an: rita.gianelli@gr-ref.ch, 079 406 94 99

Adresse

KulturPunktGR
Planaterrastrasse 11
7000 Chur

Kontakt

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Fachstelle Migration Weltweite Kirche
Rita Gianelli
Loëstrasse 60
7000 Chur
rita.gianelli@gr-ref.ch
0794069499

Kategorie

  • Breakdance

Webcode

www.chur-kultur.ch/C3sGHE