2024 Fragile  Die Kunstsammlung der Post im Dialog
2024 Fragile Die Kunstsammlung der Post im Dialog

Kunst allgemein

Öffentliche Führung "Fragile. Die Kunstsammlung der Post im Dialog"

Bündner Kunstmuseum, Chur

Öffentliche Führung Fragile. Die Kunstsammlung der Post im Dialog, mit Stephan Kunz und Diana Pavlicek, (Leiterin Kunstsammlung Post).

Neben den Sammlungen von Museen gibt es in der Schweiz bedeutende öffentliche Kunstsammlungen, die wenig bekannt und für die Öffentlichkeit kaum sichtbar sind. Hierzu zählt die Sammlung der Schweizerischen Post, die auf eine Bundesverordnung zur Hebung und Förderung der Schweizer Kunst zurückgeht und seit rund 100 Jahren besteht. Die Post nimmt diese langjährige Fördertradition zum Anlass, um in Zusammenarbeit mit Schweizer Kunstmuseen Einblicke in ihre umfassende Sammeltätigkeit zu gewähren. Im Bündner Kunstmuseum werden ausgewählte Werke der Kunstsammlung der Post präsentiert und treten in einen Dialog mit der Museumssammlung und ausgewählten Leihgaben. Dabei stehen das Kunst-Engagement der Post sowie zentrale Gedanken der Kommunikation in einer fragil gewordenen Welt im Fokus.

Eine Anmeldung über die Homepage www.buendner-kunstmuseum.gr.ch ist erforderlich.

Datum

2.6.2024   11:00 - 12:00 Uhr

Preis

Erwachsene: CHF 15.00 / CHF 12.00*
Kinder, Jugendliche bis 16 Jahre: gratis
* ermässigt: AHV, Lehrlinge, Studierende bis 26 Jahre

Adresse

Bündner Kunstmuseum
Postplatz
7000 Chur

Kontakt

Bündner Kunstmuseum Chur
Bahnhofstrasse 35
7000 Chur
info@bkm.gr.ch
081 257 28 70 (Museum)

Kategorie

  • Kunst allgemein

Webcode

www.chur-kultur.ch/trMrew