Lesung juon chur web
Lesung juon chur web

Lesung (literarisch)

Lesung mit Rita Juon

Bücher Lüthy Chur, Chur

Die Bündner Autorin liest aus ihrem neuen Krimi "Tod in Portein".

Auf drei Friedhöfen wird je ein Grabstein mit gelber Farbe markiert. Röbi Dillinger war es nicht. Aber er ist einer der wenigen, der weiss, was die drei Toten verbindet. Und es ist für ihn essenziell, dass die Wahrheit nicht ans Licht kommt. Als die sonderbaren Vorfälle unangenehm viel Aufmerksamkeit erregen, schreitet Röbi deshalb zur Tat. Doch dann wird in Portein, einem kleinen Weiler in Graubünden, eine Frau tot aufgefunden – unweit eines der betroffenen Friedhöfe. Röbi ist entsetzt, als er eine Nachricht erhält, die ihn mit den Ereignissen in Zusammenhang bringt. Nun rächt sich, dass er einst lieber von einem Verbrechen profitierte, anstatt es anzuzeigen. Um seine Haut zu retten, sieht er sich zu aussergewöhnlichen Schritten gezwungen.

Rita Juon, 1966, in Thusis aufgewachsen, lebt in Masein in der Region Viamala im Kanton Graubünden. Nach der Matura bildete sie sich zur Softwareentwicklerin aus und war in Zürich, später in Graubünden, berufstätig. Sie ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Im Anschluss an die Lesung findet ein Apéro statt.

Datum

30.5.2024   19:30 Uhr

Türöffnung: 19.15 Uhr

Preis

CHF 15.00
Mit Kundenkarte: CHF 10.00

Vorverkauf

Um Reservation wird gebeten: chur@buchhaus.ch oder Tel. 081 254 12 40

Adresse

Bücher Lüthy Chur
Bahnhofstrasse 8
7000 Chur

Kontakt

Lüthy + Stocker AG
Bücher Lüthy
Miriam Cahannes
Filialleiterin
Bahnhofstrasse 8
7000 Chur
miriam.cahannes@buchhaus.ch
081 254 12 40

Kategorie

  • Lesung (literarisch)

Zutrittskonditionen

  • Anmeldung erforderlich

Webcode

www.chur-kultur.ch/D2d3bk