Gurt chur
Gurt chur

Lesung (literarisch), Buch / Literatur

Lesung mit Philipp Gurt

Bücher Lüthy Chur, Chur

Der Bündner Bestsellerautor liest aus seinem neuen Krimi "Die Tote im St. Moritzersee".

In der Morgendämmerung treibt ein Ruderboot auf dem spiegelglatten St. Moritzersee. Darin die Leiche von Anastasia Maranta. Ihr Vater, Rudolfo Maranta, der ungekrönte König des Engadiner Jetsets, verspricht eine Belohnung von einer Million Franken für denjenigen, der den Tod seiner vierundzwanzigjährigen Tochter aufklärt. Seitens der Justiz wird die Alpinpolizistin Corina Costa auf den Fall angesetzt. Die naturverbundene Beamtin, die auch Bergbäuerin ist und mit ihrem Murmeltier Fred und anderen Tieren oberhalb von Pontresina lebt, betritt die für sie völlig fremde Welt des materiellen Reichtums und des falschen Lächelns. Je tiefer sie in diese Sphäre vordringt, desto gefährlicher wird es. Eine Hetzjagd inmitten der Engadiner Berge beginnt.

Philipp Gurt wurde 1968 als siebtes von acht Kindern einer armen Bergbauernfamilie in Graubünden geboren und wuchs in verschiedenen Kinderheimen auf. Bereits als Jugendlicher verfasste Gurt Kurzgeschichten, mit zwanzig folgte der erste Roman. Schon immer hatte er ein inniges Verhältnis zur Natur, das auch sein hochatmosphärisches Schreiben prägen sollte. Seine Verbundenheit mit dem Kanton Graubünden, wo er noch heute als freier Schriftsteller lebt, ist in jedem seiner Romane spürbar.

Mit anschliessendem Apéro.

Datum

25.6.2024   19:30 Uhr

Preis

CHF 20.00
Mit Kundenkarte: CHF 15.00

Vorverkauf

Um Reservation wird gebeten: chur@buchhaus.ch oder Tel. 081 254 12 40

Adresse

Bücher Lüthy Chur
Bahnhofstrasse 8
7000 Chur

Kontakt

Lüthy + Stocker AG
Bücher Lüthy
Miriam Cahannes
Filialleiterin
Bahnhofstrasse 8
7000 Chur
miriam.cahannes@buchhaus.ch
081 254 12 40

Kategorie

  • Buch / Literatur
  • Lesung (literarisch)

Zutrittskonditionen

  • Anmeldung erforderlich

Webcode

www.chur-kultur.ch/UMU9gP