Samuel Niederhauser (Cello) | © Matthias Müller
Samuel Niederhauser (Cello) | © Matthias Müller

Klassik & E-Musik, Welt- & Folkmusik, Theater & Bühne

"Je ne regrette rien"-Neujahrskonzert

Theater Chur, Chur

Das traditionelle Neujahrskonzert der Kammerphilharmonie Graubünden im Theater Chur!

Besetzung:
Samuel Niederhauser, Cello
Philippe Bach, Dirigent
Kammerphilharmonie Graubünden


Programm:
Wolfgang A. Mozart (1756-1791)
Sinfonie Nr. 31 in D-Dur, KV 297 ("Pariser Sinfonie")

Camille Saint-Saëns (1835-1921)
Cellokonzert Nr.1 in a-Moll, op.33

Émile Waldteufel (1837-1915)
"Les Patineurs", op. 183

Pause

Jacques Offenbach (1819-1880)
- Ouvertüre zur Oper "Orpheus in der Unterwelt"
- Introduction, Prière et Boléro für Cello und Orchester ("Grande Scène espagnole")
- "Ballett der Schneeflocken" aus der Ballettoper "Le Voyage dans la Lune"

Datum

2.1.2024   17:00 Uhr

Preis

1. Kategorie: 90.- | 30.- (bis 26 Jahre)
2. Kategorie: 70.- | 25.- (bis 26 Jahre)
3. Kategorie: 40.- | 15.- (bis 26 Jahre)

Vorverkauf

Tickets sind online oder beim Regionalen Infozentrum von Chur Tourismus erhältlich.

InhaberInnen einer Kulturlegi erhalten bei telefonischer Bestellung (081 253 09 45) eine Ermässigung von 50% auf den Normalpreis.

Adresse

Theater Chur
Kauffmannstrase Nr. 6
7000 Chur

Kontakt

Kammerphilharmonie Graubünden
Manuel Renggli
Orchestermanager
Engadinstrasse 44
7000 Chur
manuel.renggli@kammerphilharmonie.ch
081 253 09 43

Kategorie

  • Klassik
  • Oper
  • Romantik

Zielgruppe

  • Offen für alle

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig

Zutrittskonditionen

  • Ermässigung für Lernende / Studierende bis 25 Jahre
  • Kulturlegi: Vergünstigung

Webcode

www.chur-kultur.ch/C9CxBa