Beratung im Alltag

Grundkompetenzen – (k)eine Selbstverständlichkeit!

Stadtbibliothek Chur, Chur

Workshop zur Einführung und Sensibilisierung zum Thema fehlende Grundkompetenzen bei Erwachsenen

Auf dem Smartphone kurz eine Busverbindung nachschauen, dem Arbeitskollegen eine Notiz schreiben, beim Einkaufen den Rabatt ausrechnen – für viele Menschen in der Schweiz ist dies keine Selbstverständlichkeit. Im Gegenteil: rund 800'000 Erwachsene haben Mühe mit Lesen und Schreiben. Mehr als 400'000 Erwachsene haben Schwierigkeiten mit einfacher Mathematik im Alltag.

Lesen, Schreiben, Alltagsmathematik und digitale Kompetenzen – ausreichende Grundkompetenzen sind die Grundlage für die Teilnahme am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Leben. Sie sind die Voraussetzung, um den Alltag erfolgreich zu meistern und an Bildungsangeboten teilzunehmen.

Das Beherrschen dieser Grundlagen ist für zahlreiche erwachsene Menschen in der Schweiz keine Selbstverständlichkeit.
In unserem Workshop erhalten Sie die Gelegenheit, sich mit dem Thema Grundkompetenzen auseinanderzusetzen und mehr über die Herausforderungen und Folgen von Lücken in den Grundkompetenzen von Betroffenen zu erfahren. Ebenso werden Handlungsmöglichkeiten wie Hilfestellung zur Ansprache und Unterstützung von Betroffenen aufgezeigt.

Der Workshop wird geleitet von Georg Held vom Schweizer Dachverband Lesen und Schreiben. Zudem werden zwei Botschafterinnen vom Dachverband von ihren persönlichen Erfahrungen als betroffene Personen erzählen.

Mittwoch, 22. Februar, 18 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten
Eintritt frei

Datum

22.2.2023   18:00 - 19:30 Uhr

Preis

Eintritt frei

Adresse

Stadtbibliothek Chur
Grabenstrasse 28
7000 Chur

Kontakt

Stadtbibliothek Chur
Grabenstrasse 28
7000 Chur
info@bibliochur.ch
081 254 50 10

Kategorie

  • Beratung im Alltag

Webcode

www.chur-kultur.ch/gvtyvy