Itamar Zorman (Violine)
Itamar Zorman (Violine)

Konzert Weitere, Konzert Klassik

"Fantasie und Feuerwerk"

Theater Chur, Chur

Neujahrskonzert der Kammerphilharmonie Graubünden

Höchst fantasievoll und variationsreich bis virtuos-explosiv präsentieren sich die Werke des Neujahrskonzerts der Kammerphilharmonie: Den Reigen eröffnen Johannes Brahms' einfallsreiche und neuartige Variationen über ein Thema von Haydn für Orchester, gefolgt von Max Bruchs berühmtem 1. Violinkonzert in g-Moll mit seiner Klangschönheit und ausdrucksstarken Melodik. Zu den populärsten Operetten von Johann Strauss (Sohn) gehört der Zigeunerbaron, dessen Ouvertüre mit einer Mischung aus Wiener Walzer und ungarischen Klängen ein virtuoses Feuerwerk ankündigt, das mit Franz Lehárs Ungarischer Fantasie für Violine und Orchester sowie drei Ungarischen Tänzen für Orchester von Johannes Brahms weitere musikalische Höhepunkt bietet.


Besetzung:

Itamar Zorman, Violine
Philippe Bach, Dirigent
Kammerphilharmonie Graubünden


Programm:

Johannes Brahms (1833-1897)
Variationen über ein Thema von Joseph Haydn, op. 56a

Max Bruch (1838-1920)
Violinkonzert Nr. 1 in g-Moll, op. 26

Johann Strauss (Sohn) (1825-1899)
Ouvertüre zur Operette "Der Zigeunerbaron"

Franz Lehár (1870–1948)
Ungarische Fantasie für Violine und Orchester, op. 45

Johannes Brahms (1833-1897)
Ungarische Tänze Nr. 1, 3 und 10 für Orchester

Datum

2.1.2023   17:00 Uhr

Preis

Kategorie 1: 90.- | 30.- (bis 26 Jahre)
Kategorie 2: 70.- | 25.- (bis 26 Jahre)
Kategorie 3: 40.- | 15.- (bis 26 Jahre)

Vorverkauf

Tickets sind online oder beim Regionalen Infozentrum von Chur Tourismus erhältlich.

Adresse

Theater Chur
Kauffmannstrasse 6
7000 Chur

Kontakt

Kammerphilharmonie Graubünden
Manuel Renggli
Orchestermanager
Engadinstrasse 44
7000 Chur
manuel.renggli@kammerphilharmonie.ch
081 253 09 43

Kategorie

  • Weitere Musik
  • Kammermusik
  • Klassik

Zielgruppe

  • Offen für alle

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig
  • Zu-/ Eingang mit flacher Rampe / Schwelle

Vergünstigungen

  • Ermässigung für Lernende / Studierende bis 25 Jahre

Webcode

www.chur-kultur.ch/BcBHwU