Erzählcafé am Valentinstag – «Umgang mit Bräuchen»  - 1

Gesellschaftsfragen

Erzählcafé am Valentinstag – «Umgang mit Bräuchen»

Stadtbibliothek Chur, Chur

moderierte Gesprächsrunde

Der Valentinstag gilt bei vielen als Tag der Liebe und wird mit Blumen und Geschenken gefeiert. Doch woher kommt dieser Brauch ursprünglich, wo wird er gefeiert und was weiss ich darüber?  
Welche anderen Bräuche sind mir wichtig und möchte ich nicht missen? Wir beleuchten gemeinsam das Brauchtum in der Schweiz und weltweit. Gehen den Werten von Bräuchen auf die Spur und finden mehr über die Hintergründe heraus.
Alle dürfen ihre Geschichten und Eindrücke einbringen. Nach dem Erzählteil geniessen wir das Zusammensein bei einem Café oder Tee. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Dienstag, 14. Februar
17 bis spätestens 19 Uhr
Eintritt frei

Das Erzählcafé
Im Erzählcafé treffen wir uns in einer kleinen Runde und erzählen einander unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Gedanken aus dem Leben. Niemand wertet oder urteilt, alle dürfen sich einbringen. Die anderen Teilnehmenden hören zu. Die Moderatorinnen Franziska Waldenmaier und Cornelia Bischoff begleiten das Gespräch.

In diesem Jahr warten noch weitere spannende Erzählcafés auf Sie:
15. Mai: Beibehalten oder entsorgen?
12. September: Das Lebensrad
21. November: Geschenk ist nicht gleich Geschenk

Datum

14.2.2023   17:00 - 19:00 Uhr

Preis

kostenlos

Adresse

Stadtbibliothek Chur
Grabenstrasse 28
7000 Chur

Kontakt

Stadtbibliothek Chur
Grabenstrasse 28
7000 Chur
info@bibliochur.ch
081 254 50 10

Kategorie

  • Gesellschaftsfragen

Webcode

www.chur-kultur.ch/TKJLf4