Das Buch am Nachmittag Februar - 1
Das Buch am Nachmittag Februar - 1

Buch / Literatur

Das Buch am Nachmittag Februar

Stadtbibliothek Chur, Chur

Regina Alig-Barfuss – «manchmal sind wir andere»

Der Gedichtband, begleitet von Priska Leuners Bildern, umfasst mehr als dreissig Jahre gelebten Lebens und lädt ein zum Innehalten und Nachdenken. Versammelt sind biografische Momente, Wegmarken, die von Aufbruch, Leidenschaft und Schmerz erzählen, Verdichtungen aus dem Alltag, Eindrücke von unterwegs. Überraschende Wortbilder und subtile Beobachtungen werden in den Gedichten offenbart.

Regina Alig-Barfuss schrieb als Teenager erste Gedichte. Als Lehrerin und Heilpädagogin fand sie oft Gelegenheit, Sprache für Kinder kreativ zu gestalten in Form von Versen, Geschichten und Liedern. Im Laufe ihres Lebens reflektierte sie besondere Eindrücke im Alltag und auf Reisen schreibend und fasste ihre Gedanken und Emotionen in Worte, bevorzugt in Gedichtform.

Priska Leuner ist bildende Künstlerin mit Atelier in Trimmis. Sie hat sich intensiv mit den Gedichten ihrer Freundin auseinandergesetzt und Gedicht um Gedicht eigenständige Bildkompositionen geschaffen. Leuner war es wichtig, nicht nur Harmonie und Ästhetik, sondern ebenso Unangenehmes, wie Kampf und Chaos sichtbar zu machen. Ihre Bilder aus verschiedenen Materialien wie Pigmenten, Tusche, Asche und Papiercollagen erreichen dabei eine eindrückliche Intensität.

Datum

24.2.2023   14:00 - 15:00 Uhr

Preis

Kollekte

Adresse

Stadtbibliothek Chur
Grabenstrasse 28
7000 Chur

Kontakt

Stadtbibliothek Chur
Grabenstrasse 28
7000 Chur
info@bibliochur.ch
081 254 50 10

Kategorie

  • Buch / Literatur

Webcode

www.chur-kultur.ch/FTTWRA