Buch-Premiere Philipp Gurt – «Katharina» - 1

Lesung (literarisch), Buch / Literatur

Buch-Premiere Philipp Gurt – «Katharina»

Stadtbibliothek Chur, Chur

«Katharina»
Die Tochter des Scharfrichters

Es ist der Jahrhundertsommer 2003, eine Hitzewelle hält Europa in Atem. Silvana Casura, eine junge Frau aus Chur, verliert zusehends die Kontrolle über ihr Leben, während sie Nachforschungen über das Mittelalter anstellt. Eine Zeit, in der Chur nicht nur reiche Kaufleute anzog, sondern auch allerlei Gesindel und zwielichtige Gestalten. Auf sonderbare Weise verbindet sich Silvanas Leben mit dem der zehnjährigen Katharina, der Tochter des Scharfrichters zu Chur, die im Jahre 1510 in die Mühlen der Inquisition gerät. Gegenwart und Vergangenheit verschwimmen, sicher Geglaubtes hat keinen Bestand mehr, für Silvana gibt es kein Entrinnen. Sie und Katharina eint ihr starker Wille: Sie wollen überleben – und allen Hindernissen zum Trotz ihr Glück finden.

Erstmals erschien das Buch im Februar 2010 und wird nun als neue völlig überarbeitete Version voraussichtlich im August 2022 erscheinen.  

Philipp Gurt wurde 1968 als siebtes von acht Kindern in eine Bergbauernfamilie in Graubünden geboren. Er wuchs in verschiedenen Kinderheimen auf. Bereits als Jugendlicher schrieb er Texte und Kurzgeschichten. Mit zwanzig beendete er seinen ersten Roman. Etliche seiner Bücher wurden zu Schweiz-Bestsellern. 2017 erhielt er den Schweizer Autorenpreis.

anschliessend Apéro und Büchertisch

Datum

25.8.2022   19:30 Uhr

Preis

Fr. 10.– pro Person

Adresse

Stadtbibliothek Chur
Grabenstrasse 28
7000 Chur

Kontakt

Stadtbibliothek Chur
Grabenstrasse 28
7000 Chur
info@bibliochur.ch
081 254 50 10

Kategorie

  • Buch / Literatur
  • Lesung (literarisch)

Webcode

www.chur-kultur.ch/3D9mx7