Buch am Nachmittag mit Mirjam Rischatsch - 1
Buch am Nachmittag mit Mirjam Rischatsch - 1

Buch / Literatur

Buch am Nachmittag mit Mirjam Rischatsch

Stadtbibliothek Chur, Chur

Novedades aus Peru

Am Strassenrand liegen Abfallberge, auf dem Asphalt tote Hunde, Bettler suchen im Dreck nach etwas Essbaren. Sina meinte: «Das ist also das Peru, von dem ihr uns erzählt habt».

Mirjam Rischatsch ist Primarlehrerin mit dem Schwerpunkt «Deutsch als Zweitsprache». Von 2013 bis 2016 zog sie zusammen mit ihrem Mann und ihren drei Kindern – nicht zu vergessen Kater «Mogli» – nach Peru, um dort an der Schweizerschule in Lima zu unterrichten. Sie hatten bereits von 1994 bis 1998 an derselben Schule unterrichtet und konnten auf viele bestehende Freundschaften zählen, welche das neuerliche Eingewöhnen sehr erleichterten.

Die «Novedades aus Peru» sind 26 Briefe, die sie im Laufe der Zeit an die Familie und Freunde in die Schweiz geschickt hat.

Es sind jedoch keine einfachen «Briefe», eher Kurzgeschichten bzw. Reiseerzählungen. Sie erzählen vom Ankommen und Eingewöhnen in einem fremden Land, vom Erlernen einer neuen Sprache, vom Unterricht an der Schweizerschule, aber auch von den Lernfortschritten der eigenen Kinder, vom Finden neuer Freunde, von Reisen und Abenteuern, von Trekkingtouren zu Fuss und mit Pferden, von Begegnungen mit Einheimischen in bekannten, aber auch eher unbekannten Regionen in einem unbeschreiblich überraschenden Land. In den langen Sommerferien wurden diese Reisen bis nach Chile, Argentinien und Ecuador ausgeweitet.

Unglaublich detailliert und liebevoll gelingt es der Autorin, die Leserinnen und Leser auf diese Reisen mitzunehmen.

Datum

25.11.2022   14:00 - 15:00 Uhr

Preis

Eintritt frei, Kollekte

Adresse

Stadtbibliothek Chur
Grabenstrasse 28
7000 Chur

Kontakt

Stadtbibliothek Chur
Grabenstrasse 28
7000 Chur
info@bibliochur.ch
081 254 50 10

Kategorie

  • Buch / Literatur

Webcode

www.chur-kultur.ch/7qTmtu